Kedjedata visar att det totala antalet Bitcoinvalar överträffade en 3-årshöjd över 1 800 under de senaste tre månaderna.

Nyligen publicerade data från glassnod visar att det för närvarande finns mer än 1 800 Bitcoin ( BTC ) valar. Ur makroperspektiv kan denna ökning av antalet valar betraktas som hausse.

Termen val används inom kryptobranschen för att beskriva en enskild investerare som innehar en stor mängd BTC. Vanligtvis är valar tidiga Bitcoin-investerare eller rika individer som nyligen kommer in på cryptocurrency-marknaden, men när institutionella investerare kommer in på marknaden kanske gränserna för termen kommer att utvidgas till att omfatta nya enheter.

Varför är en ökning av valar ett positivt tecken för Bitcoin?

Vissa analytiker tror att ett stort antal valar på cryptocurrency-marknaden inte är idealiskt eftersom det kan koncentrera marknaden i händerna på några få marknadsskapare som påverkar likviditeten.

När ett fåtal investerare innehar en stor del av tillgångens tillgång kan det dessutom öka risken för en allvarlig korrigering när en försäljning mellan valar inträffar.

Emellertid förklarade glassnoden att den genomsnittliga balansen i Bitcoin som valarna innehar faktiskt har minskat. Uppgifterna visar också att den starkt centraliserade valen har diversifierat de senaste månaderna.

När mängden Bitcoin som innehas av valar ökar, kan det höja koncentrationen av Bitcoin-utbudet till färre investerare. Men när mängden förblir densamma och antalet valar ökar. Detta är en indikation på att det helt enkelt finns fler investerare som innehar en stor mängd BTC.

Enligt Liesl Eichholz, författare till glasnodrapporten:

”Den genomsnittliga Bitcoinbalansen som innehas av varje val sjunker faktiskt något. Med andra ord, enskilda valar blir i genomsnitt inte rikare – men det finns fler av dem. ”

Ursprunget till de nya Bitcoinvalarna stärker ytterligare argumentet att en ökning av antalet är en positiv trend. Eichholz förklarade att de nya valarna inte nödvändigtvis är nya investerare som kom in på marknaden år 2020. Istället är de investerare som valde att ta ut sina medel från börserna, eventuellt till kyllager eller enskilda plånböcker.

Förflyttningen av medel från utbyten till personliga plånböcker kan tyta på minskad aptit att sälja eller handla på kort sikt.

Valar kunde förutse en stark medellång till långsiktig Bitcoin prisutveckling och väljer att hålla fast vid BTC och förväntar sig en tjurmarknad . Eichholz förklarade:

”Var kommer alla dessa nya valar ifrån? Mycket av den senaste ökningen kan hänföras till att rika enheter drar tillbaka sin BTC från börserna. Uppenbarligen är detta inte ny rikedom – snarare representerar det en förändring i hur Bitcoin valar väljer att hålla sina mynt. ”

Den 13 mars sjönk priset på Bitcoin under $ 4 000, efter avvecklingen av över 1 miljard dollar i futurekontrakt. Eichholz konstaterade att valar kan ha köpt doppet i mars och flyttar nu medlen till en säker lagring med en långsiktig investeringsstrategi.

Enligt Glassnode :

”Även om det inte finns någon enda förklaring till vad som fick dessa stora innehavare att dra tillbaka sin BTC från utbyten, antyder diagrammet i figur 9 [Bitcoin-utflöden] att val kan ha använt Black Thursday som en möjlighet att komma in längst ner och sedan dra sig tillbaka deras bitcoin till HODL på längre sikt i väntan på nästa tjurkörning. ”

I slutet av mars såg utflöden av Bitcoin från cryptocurrency-utbyten en stor topp. Detta sammanföll med en ökning av antalet valar, vilket tyder på att individer med högt nettovärde aggressivt köpte till 60% -fallet under Q1 2020.

På medellång sikt kan valarnas motvillighet att sälja eller handla Bitcoin till nuvarande prisnivåer leda till en nygrundad trend, kompletterad med en minskning av försäljningstrycket.

Active Twitter user Changpeng Zhao, or CZ, CEO of the giant crypto-currency exchange Binance, explained his use of social networks, which has played a key role in engaging his exchange with the community.

CZ said that his Twitter activity is not part of any general objective. „It’s really a way to interact with our community, which I spend about 20% of my time on,“ CZ told Cointelegraph.

CZ says that cryptomoney exchanges need a ‚global mindset‘ to grow internationally

The role of CZ enTwitter has been strong since the beginning of Binance
CZ said it has given social networks this kind of attention since the early days of the exchange. Binance started its initial offer of coins, or ICO, in 2017, becoming one of the major players in cryptomonics in the following years.

Binance actually used the Chinese messaging platform WeChat at first, CZ said. When group restrictions of 500 people on the platform became a problem, CZ switched to Slack.

After leaving Slack due to security problems, Binance switched to Telegram, where the exchange now hosts hundreds of thousands of participants. „Today, if I go in there, it immediately becomes an AMA session,“ CZ said, adding:

„With a lot of users chatting together, what I say only stays on the screen for two seconds. It just moves too fast. It’s very difficult to see the chat history.

Changpeng Zhao defends CoinMarketCap and causes new controversy on Twitter

The CEO sees Twitter as an effective way
CZ noted that Twitter is effective for its commitment to the community today, as the platform allows for a wide audience. „Personally I don’t have a strategic goal by tweeting,“ said CZ. „I’m only myself when I tweet,“ he explained.

Binance has a large presence in social networks, which, according to CZ, is the result of its interaction and that of the company with industry participants.

He added:

„Part of that is also my unfiltered expressions that can also come with some criticism, and my intention is never to hurt anyone, even when Twitterverse tries to stir up the hornet’s nest. Nobody’s perfect and we’ve all had our share of mistakes. I think it’s important for the community to know who we are, how we think, etc.“

New Binance user registration approaches historical peak in the middle of Bitcoin halving
The CEO said he puts significant effort into listening to the community as well as the fellowship through interviews and other formats, leading to the ultimate improvement of Binance.

Binance has become a giant company, not only by industry standard, but in general, as it recently surpassed 1,000 employees, counting an astonishing 2,000% increase in less than three years.

Bitcoin könnte schnell $10.000 erreichen

Laut Kraken’s monatlichem Bitcoin-Volatilitätsbericht zeigen bestimmte signifikante Indikatoren, dass Bitcoin in den kommenden Wochen ein erhöhtes Maß an Volatilität erfahren könnte. Dies könnte dazu führen, dass Bitcoin neue Widerstandsniveaus durchbricht, um über $10.000 zu handeln.

Es besteht jedoch nach wie vor die Möglichkeit, dass die Bullen auf eine starke Preiszurückweisung stoßen könnten, was Bitcoin Profit ebenso dazu veranlassen könnte, auf dem vorherigen Unterstützungsniveau zu handeln, insbesondere unter der $6.000-Marke.

Volatilitätstrends für Mai

Im Monat Mai erlebte Bitcoin einen leichten Aufschwung des Handelspreises, als er für kurze Zeit 10.080 $ erreichte, bevor er wieder auf die 9.700 $-Marke zurückfiel. Bitcoin sah sich noch einige weitere Male einer heftigen Preisablehnung gegenüber, bevor es im selben Monat die 10.000 $-Marke zurückeroberte. Kurz danach nahm das Handelsvolumen einen Rückgang wie bei den Handelspreisen.

Der Geheimdienstbericht von Kraken schreibt die Preisbewegung einer Halbierung der Dumpingspitzen zu. Die Monats-über-Monats-(MoM)-Preise zeigen, dass die Volatilität von Bitcoin auf -6% gesunken ist und sich noch immer nicht vollständig von dem bärischen Sturm vom März erholt hat.

Obwohl Bitcoin nicht in der Lage war, bei der 10.000 $-Marke zu schließen, trug die zweite Maiwoche zu einem Anstieg des Handelsvolumens um 33 % bei, was zusammen mit einem Anstieg der Handelsvolumina um +42 % im Monatsvergleich ein 1-Jahres-Hoch ausmacht.

Ende März fiel die Korrelation von Bitcoin mit dem S&P 500 auf 0,13. Gegen Ende Mai erreichte die Korrelation von Bitcoin mit dem S&P 500 ein Allzeittief seit Februar, als Bitcoin einen starken Kursrückgang erlebte.

In der Zwischenzeit stieg die Korrelation von Bitcoin mit Gold auf 0,50. Letzteres beweist, dass Anleger Gold als eine alternative Anlage zur Wertaufbewahrung betrachten.

Erwartungen für Juni

Die Anzahl der noch zu bestätigenden Transaktionen auf dem Bitcoin-Block, der den so genannten Bitcoin-Speicherpool ausmacht, zeigt, dass der 7-Tage-Durchschnitt des Speicherpools auf der Bitcoin-Blockchain seinen höchsten Stand erreicht hat, was eine erhebliche Zunahme der Volatilität signalisiert. Dies bedeutet weiterhin, dass die Preise von hier aus entweder in die Höhe schnellen oder einen Abschwung erleiden könnten.

Die Bitcoiner spekulieren, dass ein Preisrückgang bedeuten könnte, dass die Investoren entweder auf Bitcoin in den Hintergrund treten, aber das erweist sich als falsch, wenn wir auf die erhöhte Rate des Eintritts von Investoren in den Crypto-Space zurückblicken.

Im Grunde scheinen sowohl Wale als auch neue Investoren in großem Umfang auf Bitcoin zu setzen. Technische Statistiken zeigen jedoch, dass, ob dies der Fall ist oder nicht, die Bullen besonders hart arbeiten müssen, um die Preise diesen Monat über die Widerstandsmarke von 10.000 $ zu bringen, oder die Bären könnten den Markt möglicherweise übernehmen.

Gegenwärtig scheinen die Bullen die Oberhand zu haben, da die Preise bereits am 2. Juni die 10.000 $-Marke erreicht haben und sogar auf ein Hoch von 10.182,34 $ gestiegen sind. Bei jedem leichten rückläufigen Verschlingungsmuster hat es ein höheres zinsbullisches Verschlingungsmuster gegeben, um die Bullen vorne zu halten.

Das Handelsvolumen hatte zuvor 39 Milliarden Dollar erreicht, bevor es zum Redaktionsschluss wieder auf 20 Milliarden Dollar korrigiert wurde. Trotz leichter Verluste wird Bitcoin bei $9.642 gehandelt und könnte möglicherweise innerhalb der nächsten 24 Stunden ausbrechen.

Nach der Halbierung wird Bitcoin immer noch auf 20.000 $ ansteigen: Wall Street-Milliardär

Erst vor drei Stunden ist die jüngste Blockbelohnung von Bitcoin, die Halbierung, endlich in Kraft getreten.

Anders als von Optimisten erwartet, hat der Markt in der Folge dieses Ereignisses nicht gepumpt. Stattdessen ist die BTC in den letzten drei Tagen um mehr als 15 % gefallen, nachdem sie am Donnerstag bei Bitcoin Profit bis auf 10.100 $ gestiegen war und zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels nur auf 8.400 $ gefallen war.

Der BTC bei Bitcoin Profit

Dieser Rückgang hat jedoch einen prominenten Wall-Street-Milliardär nicht davon abgehalten, vorauszusagen, dass Bitcoin sich bis Ende des Jahres auf 20.000 $ erholen wird.

Top-Investor schaut immer noch auf 20.000 $ Bitcoin-Preis

In seiner Rede vor dem CNBC-Panel „Schnelles Geld“ im Anschluss an die Halbierung hielt der Vorstandsvorsitzende von Galaxy Digital, Mike Novogratz, seinen optimistischen Ton gegenüber der führenden Krypto-Währung.

Er versicherte, dass Bitcoin mit all den Anreizen der Regierungen und dem Rekordbetrag an Liquiditätsoperationen der Zentralbanken bis Ende des Jahres in Richtung 20.000 Dollar klettern könnte.

Zusammen mit den positiven Makroaussichten merkte Novogratz an, dass Paul Tudor Jones, der legendäre Makro-Hedgefonds-Investor, beim Einstieg in den Bitcoin-Raum besonders bemerkenswert ist.
14 BTC & 30.000 Freirunden für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Spring Journey! Jetzt spielen!

Dieser Punkt wurde nicht weiter ausgeführt, aber viele in dem Raum glauben, dass der Eintritt des Investors in den Raum eines der bullischsten Dinge ist, die mit der Krypto-Währung passieren. Die Idee dahinter ist, dass, weil Jones jetzt in Bitcoin ist (und sich öffentlich in dem Raum befindet), andere Investoren, die auf dem Zaun saßen, jetzt eher dazu geneigt sind, Bitcoin zu kaufen.

Der technische Ausblick ist ebenfalls stark

Novogratz‘ Stimmung war in erster Linie durch den starken fundamentalen Hintergrund geprägt, doch auch die technischen Daten sind angeblich optimistisch.

Nachdem Bitcoin und der übrige Krypto-Markt innerhalb weniger Tage um mehr als 50% auf $3.700 abstürzte, erwarteten nur wenige Analysten eine rasche Erholung.

Es gab mindestens eine zinsbullische Stimme, die durch die Menge schnitt, eine, die Stunden, nachdem BTC die 3.700 $-Marke erreicht hatte, einen ausführlichen Twitter-Thread darüber veröffentlichte, warum die Talsohle erreicht ist. Zusammen mit der Behauptung, dass Bitcoin während dieser Kapitulation die Talsohle durchschritten habe, teilte der Analyst auch mit, dass ein potenzielles Szenario, das er erwartet, eine „V-förmige Umkehr“ sei.

Wir listen alle aktuellen Angebote auf und stellen Ihnen einen ausführlichen Leitfaden zur Verfügung:

  • Keine Wettangebote (Bonus, Freispiele und mehr)
  • Niedrige Wettangebote
  • Wettanforderungen erklärt

Das Verstehen der Bonus-Wettanforderungen ist ein wesentlicher Bestandteil einer reibungslosen und angenehmen Erfahrung in jedem Online-Casino. Daher laden wir Sie ein, einen gründlichen Blick auf unseren Leitfaden zu den Wettanforderungen unten zu werfen – leicht verständliche Informationen mit Beispielen!

 

Was sind Wettbedingungen?

Die Wettanforderungen, auch als „Durchspielbedingungen“ bekannt, drücken den Geldbetrag aus, den Sie setzen müssen, um den Bonusbetrag und alle damit verbundenen Gewinne abheben zu können.

Es ist keine eindeutige Definition, insbesondere für diejenigen, die völlige Anfänger in Online-Kasinos sind. Aber sobald Sie verstehen, wie sie in einem praktischen Beispiel funktionieren, wird alles Sinn machen.

Online-Kasinos geben ständig kreative Angebote in Form von massiven Willkommensbonussen heraus, um neue Spieler auf ihre Website zu locken. Diese Boni gibt es in verschiedenen Formen, einschließlich (mit Beispielen):

  • <Deposit match up – Ihre erste Einzahlung beträgt £100, das Casino gibt Ihnen £100 für ein 100%iges Match up-Angebot
  • <kein Einzahlungsbonus – Erhalten Sie £5 gratis, wenn Sie den Registrierungsprozess abschließen
  • <Reload-Bonus – Wenn Ihre zweite Einzahlung £100 beträgt, gibt Ihnen das Casino £50 für ein 50%iges Match up

Bedingungen und Konditionen für Wettanforderungen

Der Standard in der Branche ist, dass die Wettanforderungen besagen, dass der Bonus X-mal umgesetzt werden muss, bevor Auszahlungen möglich sind. Zum Beispiel könnte es heißen: „Bonus bis zu 100 £ muss 30x umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung möglich ist“.

Eine andere Sache, die in den Wettbedingungen festgelegt werden sollte, ist die Frage, welcher Betrag gesetzt werden muss, bevor eine Auszahlung erlaubt ist. Es sind verschiedene Arten möglich, und um sie zu verstehen, werfen wir einen Blick auf ein Standardangebot:

<BEISPIEL

Angebot: 100% passender Einzahlungsbonus bis zu £100 vorbehaltlich 40x Wettanforderungen

Wenn Sie den BONUSBETRAG setzen müssen:  Dies ist die einfachste und unkomplizierteste Art, wenn Sie £100 Bonusgeld erhalten, müssen diese £100 40 Mal gesetzt werden.

Wenn Sie den BONUSBETRAG PLUS GEWINNE einsetzen müssen: Hier wird es etwas schwieriger. Wenn Sie diese £100 als Bonusgeld erhalten und anfangen zu spielen, unterliegen alle daraus resultierenden Gewinne unvollständigen Wettbedingungen.

Wenn Sie also die 100 £ Bonusgeld durchspielen und das 20fache der Wettbedingung erfüllen und 50 £ an Gewinnen daraus erzielen, unterliegen die 150 £ (Bonusgeld + Gewinne daraus) der verbleibenden 20-fachen Wettbedingung.

Wenn Sie den BONUSBETRAG PLUS GEWINNE PLUS ERSTE EINZAHLUNGEN umsetzen müssen: Dies ist das Worst-Case-Szenario. Wenn Sie £50 Gewinne aus dem Bonusgeld haben, nachdem Sie 20x die Wettanforderungen erfüllt haben, müssten Sie £250 für die restlichen 20x die Wettanforderungen erfüllen.

Beitrag des Spiels zu den Wettbedingungen

Die Bedingungen sollten auch klarstellen, welche Spiele wie viel zu den Wettbedingungen beitragen.

Es ist üblich, die folgende Aufschlüsselung vorzunehmen:

  • Alle Slots zählen 100%
  • Alle Video-Poker zählen 8%
  • Klassischer Blackjack zählt 2%
  • Baccarat, Craps, Sportwetten und alles andere zählt 0%

Schließlich sollte festgelegt werden, ob es eine Frist für die Erfüllung der Anforderungen gibt. Für einige Boni gibt es keine zeitliche Beschränkung außer der Erfüllung der Durchspielvoraussetzungen. Andere, zum Beispiel, geben Ihnen 7 Tage Zeit, um sie zu erfüllen, sonst wird der Bonus annulliert.

 

Warum gibt es überhaupt Wettbedingungen?

betpal mascot

Wettanforderungen werden eingeführt, um zu verhindern, dass Online-Kasinos in Konkurs gehen.

Stellen Sie sich dieses Szenario vor:

Casino 1 bietet Ihnen einen 100%igen Match-Up-Bonus auf Ihre erste Einzahlung bis zu 200 £ ohne jegliche Wettbedingungen.

Sie könnten dann £200 einzahlen, das Casino gibt Ihnen £200 und nichts hindert Sie daran, die vollen £400 abzuheben. Eine 100%ige Kapitalrendite kommt nicht oft vor. Aber das würde das Casino sehr bald aus dem Geschäft bringen.

Wie Sie aus dem obigen Beispiel ersehen können, sind die Wettanforderungen aus der Sicht eines Kasinos völlig gerechtfertigt. Das Problem beginnt, wenn Kasinos beginnen, sie zu missbrauchen und lächerliche Wettanforderungen an einen Bonus stellen.

Wie man die Wettanforderungen berechnet?

Die Berechnung der Wettanforderungen ist eine einfache mathematische Gleichung, sobald Sie alle Variablen kennen. Es gibt einige wenige Variablen, die identifiziert werden müssen:

  1. <Welcher Betrag unterliegt der Wettanforderung?
  2. <Was ist der Wettmultiplikator?
  3. Wie hoch sind die Gewinne aus dem Bonusgeld?
  4. Welchen ausstehenden Wettbedingungen unterliegen die Bonusgewinne?

Die ersten beiden sind absolut obligatorisch für jedes Casino-Bonusangebot. Die letzten beiden hängen davon ab, ob die Gewinne in den Wettbedingungen enthalten sind oder nicht. Um alle Möglichkeiten zu berechnen, nehmen wir dasselbe Beispiel:

 

<Angebot:
„100% Abgleich der Einzahlung bis zu £100 vorbehaltlich 40x Wettanforderungen“
<Optionale Variablen:
Gewinne aus Bonus = £50
Bestehende Wettbedingungen = 20x
<Typ <Berechnung der Wettanforderung <Bonusmenge <£100 x 40 = £4.000
Bonusbetrag x Wettanforderung
<Bonus plus Gewinne <(£100 x 20) + (£150 x 20) = £5,000
(Bonusbetrag x Wettbedingungen, die mit dem Bonusgeld erfüllt wurden) + (Bonusbetrag+Gewinne) x ausstehende Wettbedingungen
<Bonus plus Gewinne plus Ersteinzahlung <(£100 x 20) + (£250 x 20) = £7,000
(Bonusbetrag x Wettbedingungen, die mit dem Bonusgeld erfüllt wurden) + (Bonusbetrag+Gewinne+Erst-Einzahlung) x ausstehende Wettbedingungen

 

Wetten-Tipp! Wettanforderungen sind zwar aus geschäftlicher Sicht vollkommen sinnvoll, sollten aber auch vernünftig sein. Wenn Sie einen Bonus mit 50-fachen Wettbedingungen erhalten, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie jemals Gewinne abheben können. Es wird ziemlich deutlich, dass das Casino einen solchen Bonus anbietet, damit er auf seiner Plattform ausgegeben werden kann.

Hohe Wettanforderungen erfordern auch eine viel längere Spielzeit. Für einen Bonus von 100 £ mit 50x bedeutet das, dass Sie 5.000 £ durchspielen müssen. Wenn Sie niedrige Einsätze mit 20p pro Spin verwenden, was bedeutet, dass Sie 25.000 Spins benötigen würden, um die Anforderungen zu erfüllen. Das ist eine große Zahl, die viel Zeit erfordert.

Die wachsende Frustration in der Online-Glücksspielgemeinschaft gipfelte in der Einführung und steigenden Beliebtheit von Bonussen ohne Wetteinsatz. Diese bedeuten einfach, dass Sie die Gewinne aus jeglichem Bonusgeld sofort behalten können.

Die No-Wett-Boni und Casinos sind bei modernen Spielern, die Einfachheit und Schnelligkeit in ihrer Spielerfahrung bevorzugen, sehr gefragt.

Schlussfolgerung

Welcome Jimmy

Die Anforderungen an Bonuswetten gibt es schon seit langem. Sie werden so schnell nicht verschwinden, selbst mit der steigenden Nachfrage und Beliebtheit von Casinos ohne Wetteinsatz. Ein Bonus, der „1.500 Pfund in freiem Geld“ lautet, wird immer die Aufmerksamkeit von mehr Menschen auf sich ziehen als „20 Pfund in freien Wetten“.

Die Wettanforderungen sind in der Online-Casino-Branche von zentraler Bedeutung. Sie werden benötigt, damit die Betreiber ein Angebot zusammenstellen können, das neue Kunden anlockt und gleichzeitig einen Schutz für das Casino bietet, damit es nicht das gesamte Bonusgeld verliert.

Sowohl wettende als auch nicht wettende Boni haben ihre Vor- und Nachteile. Die meisten davon sind subjektiv und hängen von den Präferenzen der einzelnen Spieler ab. Einige genießen höhere Einsätze und eine längere Spielzeit, in diesem Fall sind die großzügigeren Boni mit Durchspielbedingungen attraktiver. Andere bevorzugen die Chance, kostenlos zu spielen und ihre Gewinne sofort zu behalten, wofür keine Wettboni der richtige Weg sind.

Unabhängig davon, was Sie bevorzugen, müssen Sie dennoch verstehen, was diese Wettbedingungen bedeuten und wie sie funktionieren. Auf diese Weise können Sie eine wirklich angenehme Erfahrung beim Spielen Ihrer Lieblingsspiele im Casino machen.

Das israelische Blockketten-Startup Orbs hat eine Idee entwickelt, um die Menschen mit Hilfe einer neu gestarteten App zur Selbst-Quarantäne zu ermutigen.

Auf Krypto- und Blockketten fokussierte Unternehmen auf der ganzen Welt haben sich bemüht, Menschen inmitten der Coronavirus-Pandemie zu unterstützen, wobei einige von ihnen Gelder an gemeinnützige Organisationen spenden und Lieferungen an Krankenhäuser bereitstellen.

Das israelische Blockketten-Startup Orbs hatte die Idee, die Menschen mit Hilfe einer neu eingeführten App zur Selbst-Quarantäne zu ermutigen.

Die App, die den Namen „Stay at Home Challenge“ trägt, soll sicherstellen, dass der Benutzer den nahegelegenen Radius nicht verlässt, sobald er seinen Standort in der App eingibt. Die App wie auch Bitcoin Code verfolgt die Selbstquarantänezeit der Benutzer und benachrichtigt sie, wenn sie den festgelegten Heimatbereich verlassen, so eine Ankündigung vom 21. April.

Befindet sich Bitcoin Code in der Krise

Eine spielerische Art, die Bewegungen von Personen zu verfolgen

Die App setzt das Konzept der Selbstquarantäne um, indem sie es den Nutzern erlaubt, ihren Fortschritt mit Freunden und Familienmitgliedern zu teilen und sie so ermutigt, auch zu Hause zu bleiben.

Obwohl die App die Bewegungen von Personen verfolgt, behauptet Orbs, dass sie keine persönlichen Daten sammelt, da die Benutzer weder ihren Namen, noch ihre E-Mail oder andere persönliche Informationen in die App einfügen. Derzeit ist die App in Google Play verfügbar, und bald wird sie auch für iOS-Benutzer verfügbar sein. Orbs teilte dies Cointelegraph mit:

„Wir werden weiterhin darüber nachdenken, wie wir in Israel und weltweit helfen können, um uns alle durch diese herausfordernden Zeiten zu bringen. Wir diskutieren unsere Ideen regelmäßig in Unternehmenssitzungen und Chats“.

Menschen zu verfolgen ist eine neue Normalität

Stay at Home Challenge ist nicht die erste App, die die Aktivitäten der Benutzer unter dem Schirm der Coronavirus-bezogenen Quarantäne verfolgt. Ein Team von Akademikern an der Universität Kapstadt in Südafrika entwickelte eine blockchain-basierte Anwendung, mit der Benutzer ihren eigenen COVID-19-Status überprüfen können. Die Anwendung soll die Kontaktverfolgung infizierter Patienten verbessern.

Ende März brachten die russischen Behörden in Moskau ihre eigene Anwendung zur Nachverfolgung von Patienten, die positiv auf COVID-19 getestet wurden, auf den Markt. Die Anwendung fordert Berichten zufolge Zugang zu den Anrufen der Benutzer, zum Standort und zur Kamera sowie zu Netzwerkinformationen.

Auch in China wurde im Februar eine Anwendung eingeführt, mit der Benutzer überprüfen können, ob sie mit einer Person in Kontakt gekommen sind, die möglicherweise mit COVID-19 infiziert ist. Die App gibt die Standortdaten der Benutzer an einen zentralen Server weiter, wenn ihre Strichcodes an einem Kontrollpunkt in öffentlichen Verkehrsknotenpunkten oder anderen von Zugangspunkten kontrollierten Bereichen gescannt werden.

Fintech-Kreditgeber könnten Schwierigkeiten haben, sich für den Coronavirus-Hilfsplan der US-Regierung zu qualifizieren.NEWS

Fintechs, die keine Banken sind, sind möglicherweise nicht in der Lage, zum Hilfsplan der US-Regierung für kleine Unternehmen beizutragen, die von der COVID-19- oder Coronavirus-Krise betroffen sind.

Am 3. April startete die U.S. Small Business Administration (SBA) ein Paycheck Protection Program (PPP) als Teil des Coronavirus-Hilfspakets der Bundesregierung in Höhe von 2 Milliarden Dollar. Die PPP konzentriert sich darauf, kleine Unternehmen während der Pandemie zu unterstützen, indem sie ihnen Zugang zu zinsgünstigen, erlassbaren Krediten verschafft.

Das Kreditprogramm in Höhe von 349 Milliarden Dollar, das speziell auf Unternehmen der Main Street ausgerichtet ist, die dringend Liquidität benötigen, um ihre Lohn- und Gehaltsabrechnungen und andere Ausgaben zu decken, bemüht sich aktiv darum, Kreditgeber aus dem privaten Sektor, wie Banken und Kreditgenossenschaften, für die Bedienung von PPP-Darlehen zu gewinnen.

Wohltätigkeitsorganisationen sehen Bitcoin Revolution inmitten des globalen Kampfes gegen das Coronavirus

Wie aus einem Bericht des Gesetzes360 vom 6. April hervorgeht, können das US-Finanzministerium und die SBVg jedoch Fintechs, die keine Banken sind, keine Kredite genehmigen, obwohl sie über die Technologie und die Netzwerke verfügen, um ein hohes Volumen an Krediten effizient zu vergeben.

Online Informationen

Ein Bereich, der Anlass zur Besorgnis gibt, ist offenbar die Tatsache, dass Bundesbeamte der Ansicht sind, dass die Fintechs, die keine Banken sind, nicht über ausreichend robuste Maßnahmen zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML) verfügen, um die Bestimmungen des Gesetzes über das Bankgeheimnis einzuhalten, eine Voraussetzung für die Genehmigung als PPP-Kreditgeber.

Blockchain-Unternehmen entwickeln gemeinsam private Coronavirus-Testanwendung

Scott Pearson, ein Partner für Finanzdienstleistungen bei Manatt Phelps & Phillips, sagte Reportern, dass die Regierung keine klaren Richtlinien für Fintechs aufgestellt habe, die im Rahmen des Programms als Kreditgeber zertifiziert werden könnten:

„Im Wesentlichen bedeutet dieser [AML-] Standard, dass Sie keine Marktkreditgeber oder andere Fintech-Unternehmen sehen werden, die diese Kredite vergeben. Sie können als Vermittler fungieren, ihren Kundenstamm gezielt ansprechen und mit Banken zusammenarbeiten, um Banken bei der Kreditvergabe zu unterstützen, aber ich glaube nicht, dass sie die Kredite vergeben werden.

Ein weiteres Hindernis ist, dass der niedrige Zinssatz für PPP-Darlehen, der auf 1% festgelegt wurde, für kleine Fintechs möglicherweise nicht günstig genug ist, sagte Michael Penney, Partner bei Arnold & Porter.

Blockchain liefert zuverlässige Daten, um der Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken
Kryptomonas und Coronavirus

Kredite sind nicht der einzige Weg, auf dem Fintech- und Kryptomon-bezogene Unternehmen versuchen, Gemeinden und Sektoren zu unterstützen, die von der VOC-19-Pandemie negativ betroffen sind.

Wichtige Akteure der Branche haben schnell eine Reihe von wohltätigen Spendenprogrammen ins Leben gerufen; die Entwickler haben auch festgestellt, dass die Blockkettentechnologie ein Schlüsselinstrument für den Schutz der digitalen Privatsphäre in einer Ära der wahrscheinlich „progressiven Überwachung“ ist, in der die Regierungen versuchen, die Gesundheit und die Bewegungen der Bürger zu verfolgen, um die Pandemie unter Kontrolle zu bringen.

Wie bei vielen Krypto-Assets stieg der Preis für Cardano (ADA) im Jahr 2020 und weckte Optimismus für das kommende Jahr. Aber eine breitere makroökonomische Stimmung hat diese Erwartung seitdem zum Erliegen gebracht.

Vor nicht allzu langer Zeit saß Cardano als zehntgrößte Krypto nach Marktkapitalisierung hübsch da. Trotz der jüngsten Enthüllung des Skalierungsprotokolls stagnierten Hydra und eine ganze Reihe von Aktualisierungen und Entwicklungen, Interesse und Preis, was zu einem Rückgang auf den fünfzehnten Platz führte.

ADA-Preis im Stillstand

Ein Blick auf die Preisentwicklung von ADA lässt zu wünschen übrig. Wie erwartet spiegelte die jüngste Aktivität die des Marktführers Bitcoin wider. Das ist ein großer Einbruch am Schwarzen Donnerstag, hier gefolgt von einer vorläufigen Erholung. Nach einem Rückgang von 9% am Karfreitag stagnierte der ADA-Preis seitdem.

Derzeit handelt ADA für 0,033 USD, aber fünf aufeinanderfolgende Tage mit kurzen Kerzenkörpern deuten darauf hin, dass der Marktaufschwung zum Stillstand gekommen ist. Die Analyse des Bitcoin-Preises zeigt jedoch auch ein ähnliches Muster, was auf ein marktweites Problem hinweist.

Trotzdem ist Cardano in letzter Zeit weit davon entfernt, das nächste Overhead-Widerstandsniveau von 0,037 USD herauszufordern. Darüber hinaus sind die kurzfristigen Preisaussichten angesichts der zunehmenden makroökonomischen Unsicherheit, insbesondere in Bezug auf die steigenden Arbeitslosenzahlen, ungeklärt.

Bitcoin über die Bitmünzen

Cardano führt die Github-Entwicklungsliste an und übertrifft alle Krypto-Assets

Trotzdem treiben die Cardano-Entwickler IOHK die Projektentwicklung weiterhin mit beeindruckender Geschwindigkeit voran.

In der Tat hat CryptoDiffer kürzlich Daten veröffentlicht, die die durchschnittliche tägliche Entwicklungsaktivität auf Github in den letzten 30 Tagen zeigen. Diese Metrik bezieht sich auf die Anzahl der Open-Source-Uploads auf der Github-Plattform. Dies bedeutet, dass dies ein gültiger Hinweis darauf ist, wer aktiv auf Roadmap-Ziele hinarbeitet.

Ganz oben auf der Liste steht Cardano mit 383 Open-Source-Commits für die Entwicklungsplattform seit Mitte März. Dies übertrifft das von Ethereum, das mit nur 200 Commits auf dem vierten Platz liegt, deutlich.

Dies sollte angesichts des berühmten wissenschaftlichen und prozessgesteuerten Ansatzes von Cardano nicht überraschen. Der ADA-Preis spiegelt dies jedoch nicht wider.

Und obwohl es schwierig ist, das Potenzial von Cardano zu leugnen, zeigt das Obige eine Trennung zwischen dem Preis und der Projektentwicklung.

Ist mangelndes Marketing der Grund?

Vor etwas mehr als drei Monaten gab Charles Hoskinson, CEO von Cardano, eine Partnerschaft mit den vier führenden Unternehmen PwC bekannt. Ziel der Zusammenarbeit war es, auf das Know-how von PwC zurückzugreifen, um die Kommerzialisierung der Cardano-Blockchain zu entwickeln und zu fördern.

In jüngerer Zeit gab Hoskinson ein Update zur Situation und erklärte, er sei mit den Kampagnenvorschlägen zufrieden, die ihm und seinem Team unterbreitet wurden. Zu dem er hofft, gleichzeitig mit der Veröffentlichung des Shelley-Mainnets ein Rebranding zu starten.

Obwohl PwC an Bord ist, um Marketing-Feuerkraft in den Mix aufzunehmen, könnte die stagnierende Preisentwicklung von ADA mehr als ein Mangel an Marketing bis heute sein?

Während Cardanos USP sein gründlicher wissenschaftlicher Ansatz ist, war es gleichzeitig die Quelle für versäumte Roadmap-Fristen. Es ist fraglich, ob Investoren einfach die Geduld mit einem komplexen und sehr ehrgeizigen Projekt verloren haben.

XRP wird unter 0,29 $ gehandelt – Ripple’s Hauptpriorität ist die XRP-Annahme

Im Jahr 2020 scheint sich der Preis für die XRP auf einem spannenden Trend zu bewegen, im Vergleich zu 2019, als die Münze keine wichtigen Erfolge in Bezug auf die Preisgestaltung erzielt hat. Damals wurde Ripple sogar für die schlechte Leistung von XRP verantwortlich gemacht. Jetzt rast XRP, genau wie die meisten Münzen bei Bitcoin Trader auf dem heutigen Kryptomarkt. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt XRP mit dem Grünen, und der Preis der Münze liegt bei 0,288215 Dollar.

Bitcoin Trader über die Bitmünzen

Zu Beginn des heutigen Tages gelang es ihr, das wichtige Niveau von 0,29 $ zu übertreffen.

Ripple drängt auf Annahme von XRP

Es hat sich herausgestellt, dass eine Reihe neuer Stellenangebote bei Ripple ein Licht auf die Bemühungen des Unternehmens werfen, die Einführung von XRP zu verbreiten.

Die Online-Publikation „Daily Hodl“ enthüllte, dass der Fundraising- und Entwicklungszweig von Ripple zehn neue Mitarbeiter in verschiedenen Positionen einstellt, so die neuesten Informationen aus der Online-Publikation „Daily Hodl“.

Es wurde enthüllt, dass diese Positionen „vom leitenden Infrastruktur-Ingenieur über den Direktor des Produktmanagements bis hin zum Vizepräsidenten für Entwicklerbeziehungen“ reichen.

Darüber hinaus hat sich herausgestellt, dass die Positionen dazu dienen, Ripple beim Aufbau, bei der Förderung und beim Ausbau eines Ökosystems zu unterstützen, das Ingenieuren die notwendigen Ressourcen auch bei Bitcoin Trader zur Erstellung von Unternehmensanwendungen auf dem XRP-Ledger bietet.

„Xpring ist Ripple’s offene Entwicklerplattform für Geld, und unsere Vision ist es, Geld ins Internet zu bringen. Wir arbeiten an Open-Source-Projekten für Fiat- und Krypto-Währungen“, sagte Ripple.

Das Unternehmen fuhr fort und sagte: „Wir bauen Werkzeuge, bieten Dienstleistungen an und unterstützen die Entwickler, um es einfach zu machen, auf unseren Kerntechnologien mit offenem Quellcode aufzubauen: dem XRP Ledger und dem Interledger-Protokoll (ILP). Wir helfen den Entwicklern, ihre Anwendungen durch die Verwendung von XRP und ILP zu erweitern.

Ripple hat sich verstärkt darum bemüht, die Mängel zu überwinden, die die zehn Jahre alte SWIFT geplagt haben.

Dieses System wird seit Jahrzehnten von Banken und Finanzinstituten genutzt, aber es wurde fehlerhaft, und Innovationen müssen an seine Stelle treten.