Analyst, der Crypto Pullback genannt hat, sagt, dass diese Altcoins am härtesten ansteigen werden, wenn der Markt einen Boden findet

Ein beliebter Kryptohändler und Analyst sagt, dass drei Altcoins wieder zum Leben erweckt werden, nachdem Bitcoin seinen Tiefpunkt erreicht hat.

Der in der Branche als Flood bekannte Analyst teilt seinen 87.000 Twitter-Followern mit, dass er BTC optimistisch gegenübersteht, bleibt jedoch hinsichtlich des kurzfristigen Weges vorsichtig, da viele Großinvestoren bereits ihre Wetten platziert und in den Markt eingetreten sind.

Hier sind die Levels, auf die ich schaue. Wenn $ 17.400 brechen, sind wir meiner Meinung nach immer noch optimistisch, aber das Aufschleichen des Derivat-V-Spots sowie der größeren Spieler, die bereits gekauft haben, lässt mich auf diesen Ebenen vorsichtig sein.

Ich möchte vermeiden, zerhackt zu werden, bevor wir 20.000 Dollar brechen

Flood prognostizierte genau das aktuelle Retracement des breiteren Kryptomarktes am 4. Dezember, bevor The News Spy seinen jüngsten Tiefststand von 17.638 USD erreichte.

Mit Blick auf die Zukunft rechnet der Analyst mit einem Anstieg von drei Altcoins, sobald sich der Markt erholt.

Flood sagt Händler zu den Grundlagen bleiben sollte , wenn der Markt zu beurteilen

Er warnt davor, sich zu sehr auf komplexe technische Geschäfte einzulassen, insbesondere in der volatilen und geschichtengetriebenen Welt der Kryptowährung.

„Immer wenn mir langweilig wird und ich versuche, niedliche, sehr komplizierte Trades nach Modellen zu machen, die ein 20-jähriger Physik-Absolvent für mich entworfen hat, neige ich dazu, das meiste Geld in Brand zu setzen. Märkte, insbesondere Krypto, sind sehr narrativ und tendieren dazu, sich stark oder gar nicht zu entwickeln. “